DQN 1002 - Zertifizierung für geprüfte Verkaufs- und Beratungsprozesse

Standard des Instituts für Digitale Qualitätssicherung (IfDQ) für Anbieter digitaler Dienstleistungen.

DQN 1002 - Zertifizierung für geprüfte Verkaufs- und Beratungsprozesse

Standard des Instituts für Digitale Qualitätssicherung (IfDQ) für Anbieter digitaler Dienstleistungen.
bt_bb_section_bottom_section_coverage_image
https://www.ifdq.de/wp-content/uploads/2021/08/DQN_Logo_1002_2021_schattiert-320x320.png

Geprüfte Verkaufs- und Beratungsprozesse

Geprüfte Verkaufs- und Beratungs-prozesse

Die DQN 1002 ist der erste Standard, der die Qualität für den Verkaufs- und Beratungsprozess in den Mittelpunkt stellt. Die Einführung dieser Norm hilft Anbietern digitaler Dienstleistungen dabei ihre eigenen Prozesse qualitativ weiterzuentwickeln und durch eine externe Auditierung in ihrer Qualität bestätigen zu lassen. So kann durch die Einführung der Norm der Verkaufs- und Beratungsprozess in seinem Ablauf, Aufbau und Ergebnissen wesentlich verbessert werden und durch die Zertifizierung ein wichtiger Vertrauensfaktor geschaffen werden. Zertifizierte Prozesse sorgen für mehr Vertrauen bei den Kunden und erhöhen deutlich die sichtbare Seriosität von Anbietern aus allen Branchen und Bereichen des digitalen Marktes.

Die Vorteile auf einen Blick:

Verbesserung des Verkaufs- und Beratungsprozesses
Verbesserte Strukturen und Abläufe
Erhöhung der Sichtbarkeit
Vertrauensaufbau durch Zertifizierung
Zugang zu neuen Märkten und Kunden
Kommunikativer Vorteil im Marketing
https://www.ifdq.de/wp-content/uploads/2021/08/pexels-anna-shvets-4226140.jpg

Transparenter Verkauf - damit jeder Kunde das bekommt, was er braucht.

Transparenter Verkauf - damit jeder Kunde das bekommt, was er braucht.

Verkaufsprozesse und die Beratung der Kunden zum geeigneten Produkt oder zur geeigneten Dienstleistung sind ein wesentlicher Teil einer jeden Dienstleistung. Umso wichtiger, dass dieser Prozess von Transparenz und Qualität geprägt ist, damit der Endverbraucher qualifizierte Entscheidungen treffen kann.

Das IfDQ hat es sich daher zur Aufgabe gemacht mit seinem Standard, der DQN 1002, ein Qualitätsinstrument zu schaffen, dass es auf der einen Seite den Anbietern einfacher macht ihre Prozesse auf ein hohes Qualitätslevel zu bringen und auf der anderen Seite dem Endverbraucher die Auswahl der geeigneten Dienstleistung zu ermöglichen.

Durch diese Norm wollen wir generell Verkaufs- und Beratungsprozesse verbessern und eine gleichbleibend hohe Qualität sicherstellen. Qualität definiert sich hierbei für uns durch die Zufriedenheit und die Ergebnisse der Kunden.

Durch die Anwendung der DQN 1002 sollen genau diese beiden Elemente in den Mittelpunkt der Betrachtung von Anbietern gerückt werden und durch unsere kompetenten und erfahrenen Auditoren und Auditorinnen geprüft werden.

Informationen zur DQN 1002

Informationen zur DQN 1002

Was ist die DQN 1002?

Was ist die DQN 1002?

Die DQN 1002 ist eine Norm die von Fachleuten aus dem Bereich Kundenkommunikation verfasst worden ist. Sie bündelt in sich das Wissen und die Erfahrung von Fachleuten diverser Bereiche, die damit eine Möglichkeit geschaffen haben, qualitativ gute Anbieter vom Rest des Marktes abzugrenzen.

Die DQN 1002 ist die erste Norm, die den Verkaufs- und Beratungsprozess bewusst mit einer Qualitätsstruktur versehen möchte, um auch in Zukunft eine hohe Qualität auf diesem Markt zu gewährleisten.

Was wird zertifiziert?

Was wird zertifiziert?

Die Arbeit mit der DQN 1002 bringt eine Vielzahl von Vorteilen mit sich. Sie adressiert Anforderungen aus den folgenden Bereichen:

  • Qualifizierung und Auswahl der Kunden
  • Transparenz
  • Informationsfluss
  • Preisgestaltung und Konditionen
  • Vertragsinhalte
  • Stornierungen, Rücktritte und Garantien
  • Rechte und Pflichten der Vertragspartner
  • Ethischer Ansatz des Verkaufsprozesses
  • Kompetenzen der Berater
  • Evaluation der Leistung

Die konsequente Umsetzung der Anforderungen dieser einzelnen Bereiche hilft Unternehmen dabei, ihre Prozesse Schritt-für-Schritt weiterzuentwickeln und offene Verbesserungspotenziale besser zu erkennen und umzusetzen. Die Auditierung durch das IfDQ bildet dabei einen wesentlichen Bestandteil dieses Prozesses. Im Verlauf der Auditierung werden die Anforderungen objektiv und unparteiisch bewertet und eingeschätzt. Die finale Auswertung und, im besten Fall, Zertifizierung beweist dann deutlich, dass die Prozesse auf die Ergebnisse der Kunden sowie deren Fähigkeit eine qualifizierte Kaufentscheidung zu treffen ausgerichtet sind. 

Was ist das System hinter der DQN 1002?

Was ist das System hinter der DQN 1002?

Die DQN 1002 basiert auf den Erfahrungen aus der DIN und ISO Welt. Ebenso wie diese Normenwerke nimmt sich die DQN 1002 den Ansatz der Prozess-Orientierung und ständigen Verbesserung als Grundannahme der Anforderungen.

Somit wird sichergestellt, dass alle Anforderungen der Norm auch Aspekte beinhalten, die eine hohe Qualität über einen langen Zeitraum sicherstellen und die Unternehmen zu einer hohen Eigenverantwortung verpflichten.

Die Anforderungen sind hierbei so aufgestellt, dass jeder Anbieter, unabhängig von seiner Größe oder Mitarbeiterzahl, mit dem Standard arbeiten kann. Die Qualitätsfaktoren werden hierbei immer auf die Zufriedenheit und die Ergebnisse der Kunden abgestellt. 

Was bedeutet DQN?

Was bedeutet DQN?

Digitale Qualitätsnormen (DQN) sind Qualitätsnormen für digitale Angebote. Das IfDQ hat es sich zur Aufgabe gemacht, den digitalen Markt mit messbaren und prüfbaren Qualitätsstandards zu verbessern und somit für den Endverbraucher eine Entscheidungsfindung zu qualifizieren. Die Normen der DQN-Reihe befassen sich hierbei sowohl mit Dienstleistungs- als auch Prozessanforderungen und adressieren vom Coaching-Programm bis hin zum Unternehmensprozess alles, was auf dem Markt der digitalen Angebote vorhanden ist.

Jede DQN wird von ausgewiesenen Fachleuten und Experten ihrer Bereiche erstellt und ist eine Sammlung von umfangreichen Erfahrungen und Wissen, das in Qualitäts-Anforderungen verpackt, dem Markt als Qualitätsstandard (DQN) zur Verfügung gestellt wird. Die Standards der DQN-Reihe werden ausschließlich vom IfDQ geprüft und auch regelmäßig auf ihre Aktualität und Angemessenheit hin kontrolliert und weiterentwickelt.

Vorteile und Ablauf der Zertifizierung nach DQN 1002

Vorteile und Ablauf der Zertifizierung nach DQN 1002

Warum sollte man sich als Coaching-Anbieter nach der DQN 1002 zertifizieren lassen?

Warum sollte man sich als Coaching-Anbieter nach der DQN 1002 zertifizieren lassen?

Eine Zertifizierung ist die Prüfung der eigenen Prozesse und Abläufe durch einen objektiven Dritten. Dies stellt somit für jedes Unternehmen eine tiefgreifende und grundlegende Überprüfung dar. Unternehmen und Prozesse, die sich dieser Prüfung stellen und sie bestehen, können sich zu denen am Markt zählen, die nachweislich eine hohe Qualität vertreten und für ihre Kunden und deren Ergebnisse einstehen. Durch eine externe Zertifizierung kann man die Qualität der eigenen Prozesse auch so nach außen kommunizieren, dass diese für alle potenziellen Kunden sichtbar wird.

Die wichtigsten Gründe für eine Zertifizierung:

Effizienz & Wirtschaftlichkeit
Durch bessere Prozesse und Abläufe werden sie wirtschaftlicher und effizienter arbeiten können.
Gesteigerte Marktakzeptanz
Durch die Zertifizierung werden Ihre Coaching-Programm für den Endkunden wesentlich seriöser und erfahren dadurch nachweislich eine höhere Akzeptanz.
Wettbewerbsfähigkeit
Durch die Zertifizierung grenzen Sie sich und Ihre Programme deutlich von denen Ihrer Marktteilnehmer ab und erarbeiten sich damit einen deutlichen Wettbewerbsvorteil.
https://www.ifdq.de/wp-content/uploads/2021/08/pexels-fauxels-3184357.jpg

Wie läuft das Zertifizierungsverfahren ab?

Wie läuft das Zertifizierungs-verfahren ab?

1. Anfrage an die IfDQ stellen:

Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Unternehmen und Ihre Prozesse.

2. Probeaudit (optional):

Wir führen ein Audit bei Ihnen durch, um festzustellen inwieweit Sie und Ihr Prozesse bereits die Anforderungen der DQN 1002 erfüllen.

3. Remote-Audit:

Wir führen das Zertifizierungsaudit mit Ihnen remote durch und prüfen mit Ihnen zusammen Ihre Prozesse und Abläufe.

4. Verbesserungen:

Sollte sich aus den ersten beiden Audits eine Verbesserung ergeben, erhalten Sie ausreichend Zeit diese umzusetzen, bevor die Erfüllung der Anforderung erneut geprüft wird.

5. Zertifikat:

Nach erfolgreichen Abschluss erhalten Sie von uns Ihr Zertifikat sowie ein Prüfsiegel, um die Qualität Ihres Prozesses nach außen sichtbar zu kommunizieren

7. Regelmäßiges Monitoring:

Im jährlichen Rhythmus wiederholen wir die Durchführung der Auditierung um die fortlaufende Qualität Ihres Prozesses sicherzustellen.

Welcher Aufwand und welche Kosten sind mit der Einführung der DQN 1002 verbunden?

Welcher Aufwand und welche Kosten sind mit der Einführung der DQN 1002 verbunden?

Der Zertifizierungsaufwand kann von uns für Sie sehr individuell ermittelt werden. Daher erstellen wir Ihnen sehr gerne ein Angebot um Ihnen einen Preisrahmen zu geben, mit dem Sie arbeiten können.

Der Aufwand für die Einführung ist von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich und kann daher nicht benannt werden. Durch unser Instrument der Probe-Audits können wir Ihnen allerdings bereits im Vorhinein sagen, an welchen Stellen Sie noch Verbesserungspotenzial und Handlungsbedarf haben, sodass Sie die Arbeitsaufwände sehr genau fokussieren können.

Sie interessieren sich für eine Zertifizierung Ihres Angebots?

Klicken Sie auf den Button und fragen sie eine Erstberatung an:

Sie interessieren sich für eine Zertifizierung Ihres Angebots?

Klicken Sie auf den Button und fragen sie eine Erstberatung an: